manni

  • fungiert zusammen mit Angelika als musikalischer Entwicklungshelfer der Spechte.
  • machte uns in den letzten Jahren klar, daß Yamaha kein japanisches Brettspiel sondern ein Instrument namens Keyboard ist, dem man ungeahnte Töne entlocken kann
  • schafft mit der Vertonung praktisch unvertonbarer Spechte-Texte praktisch die Quadratur des Kreises (Motto: der Stabreim ist der natürliche Feind des Rhythmus‘)
  • hat sich mit den Spechten noch nicht für die Teilnahme am Eurovision-Song-Contest beworben
  • imitiert in ungehörten und unbeobachteten Augenblicken mit Vorliebe Richard Clayderman samt seiner Ballade pour Adeline
  • gehörte beim Bundesheer angeblich einem Spähtrupp an und wird deshalb von den Spechten immer als Erster auf die Bühne geschickt.