wahlveranstatung 092014 gasthof mohren

 Im Kreise von 110 unerschrockenen wahlberechtigten Vorarlbergern gaben die Spechte im Gasthaus Mohren ihre besondere Art der Wahlempfehlung ab.

 

 

hymne

Wenn dem einen oder anderen im Anschluss daran nicht mehr ganz wohl bei seiner Wahl war, lag es sicherlich nicht an den kulinarischen Genüssen.

die spechte vorarlzwerg

 

Die Spechte haben sich redlich bemüht, ihren Beitrag zur Meinungsbildung bei dieser Schicksalswahl zu leisten.

 

die Spechte Landtagswahl 2014

Wenn es am 21.September im Land Tag wird, dann wird es am 21. September abends – so viel ist sicher - einen neugewählten Landtag geben.

Den Landtagswahl-Vorabend haben sich traditionell die Spechte unter den Schnabel gerissen.  Sie geben Antworten auf nie gestellte Fragen und philosophieren über (fast) Al(l)emannen und  -frauen. Sie erfahren, daß es in der Politik so etwas  Ähnliches wie einen Poli-Tick gibt.  Und bevor sich der Magen auf die Mohren-Küche „kuli-narrisch“ freuen darf, singen wir zum ergreifenden Abschluß  die Gsi-Hymne  von Dieter Bohlen-Egger, odr?

images